Close

Wie geht es weiter?


Aufgrund der derzeitigen vorbeugenden Maßnahmen gegen die rasche Ausbreitung des Coronavirus werden keine weiteren Treffen der Solawi-Teilnehmer mehr stattfinden können. 

Deswegen haben wir beschlossen, die Gemüselieferungen nach den derzeitigen Bedingungen 

– also mit den Verträgen des jetzt auslaufenden Solawi-Jahres – 

weiterbestehen zu lassen bis wir eine Möglichkeit sehen, uns gemeinsam neu aufzustellen.

Das heißt:

Alte Verträge bleiben gültig, ihr müsst nichts ändern. Eure Daueraufträge bleiben bestehen. Natürlich könnt ihr zum 1. Mai aber auch kündigen. Die schon bestätigten Kündigungen gelten selbstverständlich.

Neue Mitglieder werden vorerst nach den Quereinsteiger-Bedingungen aufgenommen. Falls wir zuviele werden, wird es eine Warteliste geben.

Dies gilt bis zu einer Bieterrunde, die wir sobald es uns möglich ist organisieren.

Mehl muss auf jeden Fall neu bestellt werden. Bitte schickt uns die ausgefüllten Bestellisten bis 30. April zu! (Bei Veränderungen bitte den Dauerauftrag ändern.)

Wir hoffen, es geht Euch gut und wünschen Alles Gute für die kommende Zeit!



Hofgut Neubronn

Wir teilen uns die Gemüseernte aus biologischer Landwirtschaft und organisieren uns selbst und unabhängig

Mehr erfahren

Biolandhof Mollenkopf

Von diesen Hühnern, denen es auf dem großen Gelände in Treffensbuch gut geht, kommen unsere Eier.

Mehr erfahren

Demeterhof Kalmenhof

Getreide, auch Einkorn, Buchweizen und Linsen, werden auf dem Hof bei Scharenstetten nach den Richtlinien des Demeterlandbaus angebaut. 

Mehr erfahren

siehe oben

Neuigkeiten

Jetzt auch Bioeier

Mit einem Bild vom Biolandhof Treffensbuch, von wo in diesem Jahr unsere Eier kommen, begrüßen wir – auch –  die Neuen ganz herzlich und wünschen einen guten Start ins neue Gemüsejahr…
Mehr lesen

Bieterrunde am 22.4.2018

Ab 1. Mai 2018 können Gemüseanteile für das neue Wirtschaftsjahr (endet am 30. April 2019) erworben werden.    Sonntag  22.4.2018 Infoveranstaltung: 11.00 Uhr „Bieterrunde“ 13.00 Uhr v…
Mehr lesen

Das neue Gemüsejahr

Die ersten Pflänzchen für das neue Gemüsejahr beginnen zu wachsen. Die kalte Zeit haben wir dank Renés vorausschauendem Wintermanagement fast überstanden. Immer noch gibt es reichlich Wurzelgemü…
Mehr lesen

Ich fand das Gemüse wirklich ausgezeichnet (Lob an Rene) und freu mich schon auf die nächste Lieferung.

Anteilseigner aus Ulm, Michelsberg

Liebe Solawi, das Abholen hat super geklappt. Das Gemüse war sehr frisch und sehr lecker. Ich freue mich schon auf die nächste Woche.

Anteilseignerin aus Senden

Sind mit der Lieferung sehr zufrieden gewesen. Sehr gute Qualität!

Anteilseigner aus Ulm, Weststadt