Close

Mareike Burgdoerfer

Hoffest am Samstag, 27. Juli 2019

Am Samstag, 27. Juli 2019, findet unser diesjähriges Hoffest auf dem Kalmenhof statt. Beginn: 15 Uhr Musik: Pai Moo Bringt für Euch Geschirr, Gläser, Besteck, Salatbesteck und Servietten und natürlich etwas Leckeres für‘s Buffet (auch Kaffee!) mit! Getränke können dort gekauft werden. ca. 16 Uhr: Hofführung Familie Gansloser Kalmenhof 1 Aussiedlerhof zwischen Temmenhausen und Scharenstetten 89160 Scharenstetten Bushaltestelle direkt vor dem Hof Auto: von Temmenhausen kommend an der Bushaltestelle links abbiegen

Juli 8, 2019

Feldhilfe auf dem Hofgut Neubronn 

Seit diesem Wirtschaftsjahr haben AnteilnehmerInnen wöchentlich (Wochentag wechselt) auf dem Hofgut Neubronn die Möglichkeit auf dem Feld mitanzupacken. Am 24. Mai 2019 starteten wir mit der ersten Feldhilfe der Saison. Landwirt René Schimming begrüßte uns, sechs tatkräftige AnteilnehmerInnen, freudig auf dem Hof und bestückte uns mit jeweils einer Hacke. Gemeinsam ging es los auf den Acker: Zwiebeln hacken war angesagt.  Die Quecke rund um die kleinen Zwiebeln sollte entfernt werden. Das grasähnliche Gewächs siedelt sich gerne rund um die Zwiebeln an und bohrt sich auch mal durch sie durch. Das Hacken hat noch einen anderen Effekt: Die Kapillaren in der Erde werden aufgebrochen, damit das Wasser besser fließen kann. Wir zogen gemeinsam durch die Reihen und hackten freudig los. Anfangs konzentrierten wir uns alle auf die Arbeit, denn die kleinen Zwiebeln waren schwer von der Quecke zu unterscheiden. Neben den Wurzeln des Unkrauts holten wir auch den einen oder anderen Käfer an die Oberfläche, der sich schnell wieder davon machte. Hin und wieder fluchte jemand, weil er doch eine Zwiebel streifte. Aber nach kurzer Zeit hatten wir es alle raus und fingen an, uns ausgelassen auszutauschen. Eine Stunde und ungefähr zehn Ackerreihen später machte sich Erschöpfung breit. Kurze Päusle zwischendrin brachten aber neue Energie und so standen wir insgesamt zwei Stunden bei bestem Wetter auf dem Acker. Wer braucht schon Fitness- und Sonnenstudio?! René, der zeitweise mit seinem Traktor auf einem nahegelegenen Acker zu tun hatte, war mit unserer Arbeit sichtlich zufrieden. Er musste uns regelrecht zum Aufhören animieren, denn der Acker ist groß und wir hätten noch lange weitermachen können… das nächstes Mal!  Wer auch mit aufs Feld möchte, meldet sich bitte bei feldhilfe@solawi.de. 

Mai 27, 2019

Solawi startet mit neuem Sortiment ins dritte Wirtschaftsjahr 

Am 7. April 2019 läutete die Bieterrunde in der vh Ulm bereits das neue Wirtschaftsjahr der Solawi Ulm / Neu-Ulm ein. Genau einen Monat später, nämlich am 7. Mai, wurden die ersten Anteile von Landwirt René Schimming (Hofgut Neubronn) ausgeliefert. Wöchentlich verteilt er die Lebensmittel auf sechs Depots in der Ulmer Weststadt, Oststadt und Innenstadt. Seit Mai gibt es nun auch einen Verteiler in Neu-Ulm. Sein Auto ist inzwischen bis obenhin gefüllt mit saisonalem Gemüse wie Salat, Karotten, Spinat, Kartoffeln oder feinen Kräuterbündeln. Aber auch Eier, Mehl oder Linsen finden ihren Platz im Lieferwagen. Nicht alles produziert René Schimming selbst – bereits im vergangenen Wirtschaftsjahr belieferte der Biolandhof Mollenkopf uns mit Eiern seiner zwei Freiland-Hühnerherden. Um unser Sortiment zu erweitern, konnten wir dieses Jahr noch einen weiteren Betrieb dazugewinnen: Der Demeterhof Kalmenhof aus Scharenstetten versorgt uns mit Getreide und Linsen. 125 AnteilnehmerInnen werden aktuell verpflegt – noch können weitere Mitglieder aufgenommen werden! Du möchtest auch AnteilnehmerIn werden? Dann schau hier vorbei: https://solawi-ulm.de/anteile/ 

Mai 7, 2019